Hier wird das klassische Verständnis von Gaming revolutioniert!

In der FPV Arena ("First Person View" = „Ich-Perspektive“) verschmelzen Gaming und Realität. Die Besucher steigen virtuell in die Cockpits von Race-Drohnen und ferngesteuerten Autos und erleben mit einer Art VR-Brille spektakuläre Flug- und Fahrmanöver live, als würden sie selbst im Cockpit sitzen. Bei dem neuesten Trend im Bereich Games und Modellbau steuern sie das Gerät selbst und sind mit dieser neuen Technik mittendrin statt nur dabei.
 

Highlight für Rennfahrer und Piloten ohne Vorkenntnisse

Die FPV-Arena lädt Rennfahrer und Piloten von morgen ein, das klassische Verständnis von Gaming zu revolutionieren. Bei dem actionreichen Parcours kommen sowohl Fans von vier Rädern, als auch von rasanten Luftmanövern voll auf ihre Kosten – die robusten RC-Cars und Drohnen verzeihen einem zahlreiche Crashs und Überschläge und sind somit besonders für Einsteiger geeignet.

Seit Herbst 2017 ist die FPV-Arena ein Teil von der erfolgreichen Spiele-Roadshow „Games for Families“, welche seit vielen Jahren als Highlight auf großen Familien- und Verbrauchermessen in Deutschland integriert ist. 2018 tourt das Spiele-Event mit der FPV-Arena durch folgende Standorte: Link Landkarte. Ab sofort wird der Parcours unabhängig von „Games for Families“ als Highlight verschiedener Events angeboten. Potenzielle Gastgeber finden hier (Link Kontakt) ihre Ansprechpartner.

Die FPV-Arena bietet drei verschiedene Konfigurationen: Drohnen, RC-Cars sowie eine Kombination aus beiden Elementen. Die eingesetzte Technik ist zum Großteil Eigenbau und eine redaktionelle Auswahl bestehender Produkte. 
Bei Interesse bezüglich eines Sponsorings und Produktplatzierungen freut sich das Team auf eine Kontaktaufnahme. 

Zur Webseite

Ihre persönlichen Ansprechpartner
für FPV-Arena

Linda Minkus

Key Account Managerin

Michael Wegner

Geschäftsführer